Ausbildung bei Camba Bavaria & BrauKon

erstellt von Camba

Zum Start des Ausbildungsjahres 2019 verstärken drei weitere jungen Leute das Azubi-Team der Brauerei Camba Bavaria und des Anlagenherstellers BrauKon: Selina Stahl (Brauer- und Mälzerin), Patrick Bittner (Anlagenmechaniker) und Alexander Reichl (Elektroniker für Automatisierungstechnik). Neben der stetigen Weiterbildung unserer Mitarbeiter liegt uns die Ausbildung und Förderung des Nachwuchses besonders am Herzen.

Ausbildung zur Brauerin & Mälzerin

Mit Selina Stahl hat unsere Brauerei ab diesem Jahr wieder weibliche Unterstützung. Vor Ausbildungsstart absolvierte Selina ein kurzes Schnupperpraktikum bei uns in der Brauerei – und fand Gefallen am vielseitigen Beruf des Brauers. Sie hat sich nun für die dreijährige Ausbildung zur Brauer- und Mälzerin entschieden und lernt schrittweise die Abläufe der Brau- und Abfüllprozesse kennen.

 

Möglichkeiten im Anlagenbau

Beim Anlagenhersteller BrauKon, der unter demselben Dach seine Anlagen plant, fertigt und weltweit ausliefert, stehen jungen Talenten gleich mehrere Möglichkeiten offen. Folgende Ausbildungsstellen bietet die BrauKon an:

  • Anlagenmechaniker (m/w/d)
  • Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d)
  • Technischer Produktdesigner (m/w/d)
  • Industriekaufmann (m/w/d)
  • Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)
  • Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d)

Das Niveau der Ausbildung zeigt sich nicht nur in der Übernahmequote, sondern wird auch vom Bayerischen Staatsministerium gewürdigt. Wie in vergangenen Jahren wurde auch dieses Jahr ein BrauKon-Azubi mit dem Staatspreis der Besten Auszubildenden geehrt. Zudem wurde BrauKon 2017 mit dem Wirtschaftspreis Chiemgauer Panther ausgezeichnet und erhielt dabei den Sonderpreis für eine starke Ausbildung.

Wir wünschen unseren Azubis einen guten Start bei uns!

Zurück