Gold- und Silbermedaillen beim European Beer Star

erstellt von Camba

Am vergangenen Mittwoch wurden im Rahmen der BrauBeviale in Nürnberg die Medaillen des „European Beer Star“ 2019 vergeben. Zweimal Gold und einmal Silber gingen an die Camba Bavaria. Die Auszeichnungen sind eine Bestätigung der Philosophie der Camba: handwerklich gebraute Biere aus natürlichen Rohstoffen.

Unter Europas besten Bieren sind die Camba Jager Weisse mit einer Gold-Medaille in der Kategorie „New Style Hefeweizen“ und das Camba Dark Side als bestes Bier in der Kategorie „Bohemian Style Dark Lager“. Silber geht an das Camba Imperial IPA in der Kategorie „Imperial India Pale Ale”.

Die Camba Siegerbiere

Jedes der ausgezeichneten Biere hat geschmackliche Besonderheiten: Das obergärige Weissbier „Jager Weisse“ überzeugt mit fruchtigen Hopfennoten. Neben der Hopfensorte Simcoe veredeln mit Chinook, Hersbrucker und Tradition noch drei weitere Hopfensorten dieses Weißbier und verleihen ihm einen sehr ausgewogenen und fruchtig-erfrischenden Charakter.

Mit seinem „Dark Side“ hat die Camba ein harmonisches, dunkles Lagerbier mit feinen Noten von Kakao, Kaffee und Röstaromen und einer hoher Drinkability kreiert. Kräftiger geht es beim Camba „Imperial IPA“ mit 8,9% Alkohol und 77 IBU zu. Das Bier überrascht mit starken Hopfennoten, einem ausgewogenen Malzaroma und einer hohen Bitterkeit.

European Beer Star 2019

Mit 2.483 Bieren aus 47 Ländern aller Kontinente verzeichnet der European Beer Star 2019 auch im 16. Jahr eine neuerliche Rekordbeteiligung. Eine 145-köpfige Jury, Braumeister, Biersommeliers und ausgewiesene Bierkenner aus 28 Ländern, hat in einer zweitägigen Blindverkostung Anfang Oktober die Gold-, Silber und Bronze­medaillen in 67 Bierstilen ermittelt. Nach objektiven Bewertungskriterien wie sie auch der Konsument von Bier heranzieht: Optik, Schaum, Geruch, Geschmack und sortentypische Ausprägung.

Zurück