top of page

BRAUMEISTER-EDITION #69: Prinz Dafe



Unsere Braumeister-Edition #69 für den Monat Dezember ist ab heute erhältlich!


#69 Prinz Dafe

Warum hast du diesen Bier-Stil gewählt und was ist das Besondere an deiner Rezeptur?

Persönlich finde ich dunkle Biere extrem lecker, die Aromen und Farbnuancen sind bei diesen Bieren einfach fantastisch. Viele Leute kennen ja dunkle Biertypen wie Stout und Porter aus England, das deutsche Schwarzbier, ursprünglich aus Ostdeutschland ist leider sehr in Vergessenheit geraten. Heutzutage kommt Schwarzbier in Deutschland hauptsächlich aus Thüringen und Franken. Daher haben sich hier auch zwei verschiedene Stile entwickelt. „Prinz Dafe“ ist an das klassisch

fränkische Schwarzbier angelehnt. Ausgesuchte Spezialmalze und drei bewährte hochqualitative deutsche Hopfensorten werden hierbei kombiniert. Die Besonderheit liegt im hohen Alkoholgehalt. Etwa 8% Alkohol heben die Aromavielfalt dieses Bieres hervor, das ist schon ein besonderer Tropfen.


Wie würdest du den Geschmack beschreiben und wie passt der Name dazu?

„Prinz Dafe“ ist ein Schwarzbierbock mit hohem Alkoholgehalt, es erwartet dich ein ausgeprägter Malzkörper und ein feinperliges, moussierendes Mundgefühl. Etwas süsser und weniger trocken als die ostdeutsche Schwarzbiervariante. Die Betonung liegt klar auf einer erlesenen Auswahl an Spezialmalzen um sowohl Farbe, Schaum als auch den Geschmack des Bieres zu gestalten. Das Besondere bei dieser Braumeisteredition ist die Kombination mit Aromen aus Nigeria. Kaffe und Kakao vom Röstmalz, Maracuja, Orange und Ananas vom Hopfen ergeben eine einzigartige Melange, die das Bier einfach

„Königlich“ machen.


Zu welcher Gelegenheit passt dieses Bier?

Der Winter ist da, du kommst gerade von draussen, es ist kalt und nass und ungemütlich. Leg dich vor den Kamin, triff dich mit deiner Familie, esst ein herzhaftes Schmorrgericht, schenkt euch „Prinz Dafe“ in ein gutes Rotwein- oder Degustationsglass ein, lasst euch von innen wärmen und träumt von wilden Küsten, tropischen Stränden und dichtem Urwald. Und zur Nachspeise gibt’s eine sehr dunkle Schokolade mit mindestens 70% Kakao.

Profitipp: Dieses Bier eignet sich hervorragend zum Kochen und für Nachspeisen.

Hier im Onlineshop erhältlich: #69 Prinz Dafe



댓글


bottom of page